Skip to Content
                   

GER 470 gewinnt die FrühlingsRegatta

FrühlingsRegatta startet mit gebremsten Schaum.Nur fünf Boote an der Startlinie. Keine ausländischen Teilnehmer. An beiden Tagen entspannende Windstärke zwei bis drei.  Sechs Läufe konnten  gesegelt werden. Es war ein ständiger  Zweikampf zwischen GER 222 und GER 470. Nach sechs Wettfahrten beide punktgleich. Aber Sieger GER 470 mit Johann Ringelmann als Steuermann.
Die Ergebnisse siehe Anhang. Bilder folgen noch.

AnhangGröße
FrühlingsRegatta 2015 Micro Cupper2.pdf144.36 KB